Tag der Etrusker

Tag der Etrusker, 27. Mai
 
Vorträge, Vorführungen, Mitmach-Aktionen und Offene Werkstatt
10-18 Uhr, Schloss, Gartensaal, Vorträge und Vorführungen kostenfrei mit dem Ticket für die Sonderausstellung 

PROGRAMM
 

Überblicksführung: Die Etrusker - Weltkultur im antiken Italien
11 / 13 / 16 Uhr

2 Euro / Kinder 0,50 Euro, zzgl. Eintritt in die Etrusker-Ausstellung

 

Familienführung: "Menschen, Tiere, Ungeheuer – Entdecke die Etrusker"
14.30 / 15.30 Uhr

2 Euro / Kinder 0,50 Euro, zzgl. Eintritt in die Etrusker-Ausstellung
 

 

Kostümführung: "Haruspex Laucis, ein etruskischer Priester" mir Eric Schütt
15 Uhr
2 Euro / Kinder 0,50 Euro, zzgl. Eintritt in die Etrusker-Ausstellung

 

Modenschau: "Dresscode im frühen Italien – Antike Mode im Vergleich" mit Kira Kokoska
Ein etruskisches, ein römisches und ein griechisches Paar werden von Kira Kokoska eingekleidet. Gerne dürfen sich Besucher als Model zur Verfügung stellen.
11.30 / 13.30 / 14.30 / 16.30 Uhr

Dauer: ca. 30 Minuten, Antike I Forum, kostenfrei mit Ticket für die Sammlungen

 

Experimentelle Archäologie: "Schmieden wie zur Zeit der Römischen Kaiser" mit Archäologe Patrick Rust

Der Archäologe Patrick Rust informiert über den Alltag und die Arbeit eines Schmiedes in der römischen Kaiserzeit und schmiedet glühendes Eisen mit gezielten Hammerschlägen zu Nägel, Messer und Lanzenspitzen.

12–16 Uhr, auf der Wiese vor dem Schlössle, kostenfrei

 

Mitmach-Aktion für die ganze Familie
"Fein und prächtig – meisterliche Goldschmiedekunst"

Prägen eines Medaillons in Goldfolie

14–17 Uhr, vor dem Schlössle, Materialkosten 2€

 

Mitmach-Aktion für die ganze Familie
"Kottabos und Astragale – Spiele antiker Kulturen"

Geschicklichkeitsspiele und Brettspiele zum Ausprobieren

14–17 Uhr, vor dem Wachhaus, kostenfrei

 

Vortrag: Neues und Altes zur Grabmalerei der Etrusker

mit Prof. Dr. Cornelia Weber-Lehmann (Universität Bochum)

12.15 Uhr, Dauer ca. 45 Min, Gartensaal

4 Euro / erm. 3 Euro, kostenfrei mit Ticket für die Ausstellung

 

Vortrag: Gold der Etrusker – Der Rohstoff, seine Verarbeitung, Verwendung und Wertschätzung

mit Dr. Friederike Bubenheimer-Erhart (Universität Wien),

15.30 Uhr, Dauer: ca. 45 Min, Gartensaal

4 Euro / erm. 3 Euro, kostenfrei mit Ticket für die Ausstellung

 






Goldenes Schmuckmedaillon, aus Vignanello, 5. Jh. v. Chr., Rom Soprintendenza ABAP